Coaching und Training
zur beruflichen Neuorientierung

Im Coaching und Training zur beruflichen Neuorientierung kommen unterschiedliche Methoden und Übungen zum Einsatz. Ich verwende u.a erprobte Übungen aus der systemischen Beratung und Therapie, aus der Biografiearbeit und aus dem DesignThinking. Je nach Coachingauftrag und Trainingsangebot können die Inhalte und der Prozess variieren.

1. START: Ziel- und Auftragsklärung

Wir schauen, wo Du momentan stehst, wo Du Unterstützung brauchst, was Du schon erreicht hast und Du entscheidest, womit wir anfangen.

2. Wer bin ich?

  • Biografiearbeit
  • Leidenschaften, Talente, Neigungen
  • Persönlichkeitsprofil/Tests
  • Werte & Grenzen

3. Was habe ich?

  • Fertigkeiten &  Kompetenzen
  • Ressourcen
  • Netzwerk & Unterstützung
  • Ausbildung & Wissen

4. Was passt zu mir?

  • Jobalternativen entwickeln
  • Vision für die Zukunft entwerfen
  • Meilensteine erarbeiten

5. Loslegen!

  • Jobs suchen
  • Lebenslauf anpassen
  • Bewerbungsanschreiben formulieren
  • Vorbereitung auf Gespräche
  • Mut & Motivation

6. Nochmal Innehalten?

  • Umgang mit dem lieben Schweinehund
  • Blockaden & Glaubenssätze
  • Inneres Team gut aufstellen
  • Unterstützung beim Zeit- und Selbstmanagement

Ganz konkret nehme ich mit, dass ich endlich in einem Satz meine Werte und Stärken ganz klar vor mir habe. Außerdem kann ich nun abschätzen, was für mich am Arbeitsplatz wichtig ist. Ich habe widergespiegelt bekommen in welchen Dingen ich gut bin und dass dies auch keine Selbstverständlichkeit ist.

C. Greisel